zek.at | Artikel drucken

25. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnk“ in Graz

Die 25. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnik" findet kommendes Jahr vom 30. August bis zum 1. September im Congress Graz statt.

Aufgrund der ungewissen Entwicklung der Corona-Pandemie gehen die Organisatoren der renommierten Konferenz auf Nummer sicher und haben den Termin der üblicherweise im April abgehaltenen Veranstaltung auf den Spätsommer 2021 verschoben. Wie der Name schon sagt, dreht sich alles um die Verfahrenstechnik – aber auch die Kraftwerks- und Abwassertechnik zählt zu den Schwerpunktfeldern der Konferenz. Die ca. 45 minütigen Beiträgen mit technischen Details richten sich dezidiert an ein Fachpublikum. Ein wichtiges Anliegen ist Veranstalter Prof. Helmut Jaberg die Pflege des offenen Wortes, für Diskussionen steht traditionell genügend Zeit zur Verfügung. Der „Call for Papers“ hat bereits begonnen. Interessierte Referentinnen und Referenten sind herzlich eingeladen, ihre auf einer A4-Seite formulierten Vorschläge als Kurzfassung bis Ende Februar 2021 an info@praktiker-konferenz.com zu senden. „Nützen Sie die Praktikerkonferenz zum Anfang der Weinlese in der österreichischen Genuss- und Kulturhauptstadt Graz und besuchen Sie auch die berühmten Weinstraßen der schönsten Gegenden der Südsteiermark“, so Helmut Jaberg.


© zek.at