zek.at | Artikel drucken

Autonomes E-Fahrzeug stellt Pakete im Alleingang zu

Könnte die Zustellung von Paketen im Stadtgebiet in naher Zukunft mit einem unbemannten E-Fahrzeug funktionieren? Seit Juli führen Experten der TU in Graz zu diesem Thema umfangreiche Tests durch.

Finanziert wird das Projekt von der Energie Steiermark und der Post AG. Das Ergebnis: Ein eigens adaptiertes, innovatives E-Mobil, „made in Styria“, dessen Technik neue Maßstäbe setzen könnte. Der Prototyp des vollautonomen Jetflyer aus dem west­steirischen Unternehmen i-Tec Styria navigiert in Schrittgeschwindigkeit selbstständig und ohne Fahrer zu unterschiedlichen, programmierten Zielen in der Grazer Innenstadt. Die Adressaten werden bei der Ankunft des Jetflyers per SMS informiert und können ihr Paket selbst aus den Boxen entnehmen.


© zek.at