Hako auf der IFAT: neue geräte für mehr vielseitigkeit im kommunaldienst

Autor: Patricia Pfister , 20.06.2016

„Multifunktionalität ohne Kompromisse“: Unter diesem Motto präsentierte sich Hako auf der IFAT als echter Full-Liner im Bereich der Kommunaltechnik.

Und stellte die gesamte Bandbreite seiner Maschinen und Nutzfahrzeuge mit Neuheiten der Produktlinien Citymaster und Multicar vor.

Die Welt wandelt sich. Maschinen müssen sich diesen Veränderungen anpassen. Ergonomie und Sicherheit stehen verstärkt im Fokus der Beschaffungsverantwortlichen – denn gerade im Hinblick auf ­ die Gesamtwirtschaftlichkeit der eingesetzten Technik ist die Anwenderfreundlichkeit ein nicht zu unterschätzender Faktor. Weil Sprachen keine Barrieren darstellen sollen, müssen Maschinen intuitiv bedienbar sein. Um wirtschaftlich zu arbeiten, müssen sie darüber hinaus flexibel einsetzbar sein. Hako entwickelt seine Maschinen seit Jahrzehnten mit dieser Intention weiter und präsentierte seine Neuheiten zur IFAT 2016.

Citymaster 2200, Kehrmaschine mit  Zusatznutzen Winterdienst
So wurde unter anderem der neue Citymaster 2200 auf der Messe vorgestellt. Das Gerät wurde für ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Flexibilität bei der Reinigung öffentlicher Flächen entwickelt. Ein Behältervolumen von echten zwei Kubikmetern sorgt für einen ausdauernden Arbeitseinsatz. Er ist mit einer Maximalgeschwindigkeit von 62 km/h unterwegs, sodass man mit ihm uneingeschränkt am allgemeinen Straßenverkehr teilnehmen kann – selbst auf Schnellstraßen und städtischen Autobahnen. Wie bei Hako üblich, bietet auch diese Reinigungsmaschine diverse Zusatznutzen. So kann die Kehreinheit leicht gegen Schneeschild oder Kehrwalze getauscht werden, um im Winterdienst Straßen und Wege von Schnee zu befreien. Das Besondere an dieser Maschine der 2 Kubikmeter-Klasse ist, dass der Kehrgutbehälter einfach und vollständig abgenommen werden kann, um Platz für professionelle Streutechnik zu machen. Ein Anbau-Schrubb­deck für die professionelle Nassreinigung und leistungsfähige Schwemmanlagen sind in Vorbereitung.

Multicar M29, multifunktionaler Geräteträger mit Kehrmaschinenfunktion
Eine weitere Neuheit ist der Multicar M29, ein professioneller Schmalspur-Geräteträger. Das Einstiegsmodell M29T bietet neben der Transportfunktion die Basis für leichten Winterdienst. Das Modell M29C kann mit verschieden leistungsfähigen Hydraulikantrieben und variabler Ausstattung für alle professionellen Anwendungen eingesetzt werden. Für den M29 sind die vielfältigsten An- und Aufbauten von empfohlenen Gerätepartnern erhältlich. Der Wechsel der Anbaugeräte ist innerhalb kürzester Zeit erledigt, sodass dieses Fahrzeug ideal für den Ganzjahreseinsatz ist: von Winterdienst über Grünflächenpflege bis hin zu Straßenreinigung und Entsorgung. Mit nur 1,32 m Breite und der optionalen Vierrad-Lenkung kann das Multitalent auch auf engen Straßen oder Wirtschaftswegen eingesetzt werden und bewältigt dabei Nutzlasten von bis zu 3,2 Tonnen. Dabei ist der neue Multicar M29, wie auch der Citymaster 2200, mit 62 km/h auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen zugelassen und kommt zügig und ohne Umwege von einem Ort zum anderen. Sicherheit wird bei diesem Fahrzeug großgeschrieben. Vier Scheibenbremsen und ein komplett neuartiges ABS, das speziell auf den hydrostatischen Fahrantrieb abgestimmt ist, sorgen für einen kurzen Bremsweg. Die hydrostatische Bremskraft ist darüber hinaus variabel einstellbar und schont damit zum Beispiel die Betriebsbremse auf langen Berg­ab-Strecken. Es gibt jedoch Situationen im Straßenverkehr, da hilft selbst die effizienteste Bremse nicht mehr. Die Kabine des Multicar M29 ist darum so konstruiert, dass sie bei einem Zusammenstoß die Insassen zuverlässig schützt. Das hat die DEKRA als unabhängige Prüforganisation in praktischen Versuchen getestet und die Erreichung der Vorgaben des Insassenschutzes nach ECE-R29 bestätigt. Darüber hinaus erfüllt der neue M29, ebenso wie der neue Citymaster 2200, selbstverständlich die aktuelle EURO VI-Norm.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Citymaster 2

 

Der neue Citymaster 2200 besticht mit Technologien und Komponenten, die ihn zur herausragenden Maschine in der 2 Kubikmeter-Klasse machen.

Foto: Hako

Multicar M29

 

Der Multicar M29 ist der neue leistungsstarke Schmalspur-Geräteträger des Herstellers.

Foto: Hako