Anzeige der Einträge mit Tag 'zaugg'

freiburgs neuer putzplan: bodenreinigung...

25.02.2019

Nach jahrelanger Planung und Millionen investierter Euros war das Ergebnis dieser Bemühungen innerhalb weniger Tage vergeblich. Der Platz der Alten Synagoge in Freiburg hatte seine ...

weiter

vom gartenbauer zum winterdienst-profi

14.12.2018

Was macht ein Gartenbauer, wenn nichts wächst? Im Fall von Johannes Gujan heißt es dann, Schnee von der Straße zu ­räumen. Die Kombination Gartenbau und Winterdienst beweist sich als gelungen.

weiter

Schweizer Winterdienstshow

15.01.2018

Eine von vielen namhaften Winterdienstherstellern vertretene Wintershow findet im Januar und Februar 2018 an den folgenden Terminen und Schweizer Gemeinden statt:

weiter

Schneefrässchleuder-Lokomotive von zaugg...

30.11.2016

Pro Tag könnten aus dem im nordschwedischen Abbaugebiet Kiruna gewonnene Eisenerz sechs Eiffeltürme entstehen. Im Jahr entspricht das eine Menge von 27 Millionen Tonnen der Naturreserve.

weiter

selbstfahrende schneefrässchleuder befr...

10.10.2016

Diamant der Alpen“: So betiteln Ein­heimische sowie begeisterte Wintersporttouristen die lose zusammen­hängende Region Obergurgl / Hochgurgl.

weiter

rolba 1500 räumt österreichs westlichste...

27.06.2016

Die selbstfahrende Schneefräs­schleuder Rolba 1500 von Zaugg hat einen enormen Appetit auf Schnee: Ganze 3.500 Tonnen verschlingt das leistungsstarke Winterdienstgerät pro Stunde.

weiter

ifat 2016: Jubiläums-messe setzt neue Ma...

14.06.2016

Auf einer Größe von rund 32 Fußballfeldern ballte sich das Know-how aus Kommunaltechnik, Recycling, Wasser- und ­Ab­wassertechnik sowie Abfall- und Rohstoffwirtschaft.

weiter

Schneepflug G21 & Schneefrässchleuder SF...

15.04.2016

Für die zuverlässige Schneeräumung auch bei Verkehrsflächen mit unterschiedlicher Fahrbahnbeschaffenheit und wechselnden Übergängen wurde der Schneepflug G21 von Zaugg gefertigt.

weiter

BAHNBRECHEND IN JEDEM SCHNEE

12.02.2016

Egal wie das Wetter spielt: Die Bahn bahnt sich ihren Weg, da fährt der Zug drüber. Möglich machen das selbst bei starkem Schneegestöber und meterhohen Verwehungen die Schneefrässchleuderloks.

weiter

Im Kampf gegen Osttiroler Schneewände

13.01.2016

Das lässt das Wintersportlerherz höher schlagen: Im Osttiroler Ort Untertilliach liegt die mittlere jährliche Neuschneesumme bei 388 Zentimetern, durchschnittlich ist an ganzen 146 Tagen im Winter der Boden schneebedeckt.

weiter

1 2