Anzeige der Einträge mit Tag 'Trinkwasser'

stabile trinkwasserversorung und die aus...

13.06.2022

Regelmäßig zu behebende Rohrbrüche der alten PVC-Rohre aus den 60ern in teils schwer zugänglichen Hanglagen waren ausschlaggebend für den Austausch der Trinkwasserleitung, ...

weiter

Ausbau der Trinkwasserversorgung für von...

07.03.2022

Eine massive Trockenheit zeichnet sich im niederösterreichischen Waldviertel seit Jahrzehnten ab und stellt ein großes Problem dar. Was besonders drastisch im Hitzesommer 2015 gipfelte,...

weiter

gussrohre befördern sauberes trinkwasser...

07.09.2020

Extreme Temperaturen, herausfordernde Steigungen und eine Transportlogistik, die aufgrund der Abgeschiedenheit der Bau­stelle ihre Tücken hat.

weiter

eisenbahnquerung sorgte für herausforder...

23.03.2020

Was eine neue Brücke so mit sich bringt: Aufgrund der Neuerrichtung einer Straßenbrücke über die Eisenbahngleise im burgenländischen Parndorf wurde auch die Umlegung ...

weiter

hack protect schließt it-sicherheitslück...

10.02.2020

Dank der Errungenschaften der Technik ist vieles bequemer und zeiteffizienter geworden – auch der Betrieb von Infrastruktureinrichtungen wie Trinkwasseraufbereitungsanlagen oder Klärwerke.

weiter

Automatisiertes Monitoringsystem lokalis...

03.02.2020

Eine kontinuierliche Beobachtung des Trinkwassernetzes ist für Gemeinden obligatorisch, was große Zeit- und Personalressourcen erfordert.

weiter

halbzeit beim austausch der TRINKWASSER­...

30.11.2019

Sich häufende Rohrbrüche im Versorgungsgebiet des Wasserverbands Obere Enns machten die Dringlichkeit einer kompletten Leitungserneuerung mehr als deutlich.

weiter

modernisierung auf raten: feldkirchen se...

10.06.2019

Auf lange Sicht sparen: Das ist das erklärte Ziel der Kärntner Stadtgemeinde Feldkirchen. Deswegen modernisiert die Stadt regel­mäßig sein Wasserleitungsnetz.

weiter

VERJÜNGUNGSKUR FÜR TRINKWASSERLEITUNGEN ...

21.10.2016

Nach vierzig Jahren waren die alten PVC-Rohre im Leitungssystem des Wasser­verbands Obere Enns am Ende. Sich häufende Rohrbrüche bekräftigten den Entschluss.

weiter