ASH und Dautel vereinfachen Sommer- und Winterdienste dank schnellwechselsystem

Autor: Patricia Pfister , 24.06.2019

Der Wechsel von Sommer- und Winterdienst-Aufbauten wird unter dem Motto „Fast Changer“ so schnell und einfach wie nie zuvor. Die ASH Group und Dautel vereinen ihr Know-how, um den Einsatz von Träger-Lkws...

... für unterschiedliche Aufbauten mit einem Schnellwechsel-System zu vereinfachen.

Zeit ist Geld und das eine wie das andere ist bei vielen Kommunen knapp bemessen. Deswegen sind multifunktional einsetzbare Fahrzeuge aus kaum einer Gemeinde wegzudenken, denn beispielsweise statt jeweils einer Gerätschaft für die Schneefreiräumung im Winter und einer für das Kehren im Sommer erledigt beide Aufgaben ein einziges Fahrzeug mit den passenden Aufbaugeräten. Doch nicht nur saisonal begrenzte Einsätze sollen im raschen Wechsel vonstatten gehen: Wird erst noch Streumittel auf vereisten Straßen aufgetragen, sollen kurz darauf Transportdienste getätigt werden – ohne dass ein weiteres Fahrzeug vonnöten ist.     

Zeit- & Ressourcenersparnis für Kommunen
Kommunen, Straßen- und Autobahnmeistereien sowie auch Bau- und Transportunternehmen können künftig Zeit und Ressourcen sparen. Dafür hat sich die ASH Group als Spezialist im Bereich Winter- und Kommunaldienst mit Dautel, dem führenden Anbieter von Wechselsystemen mit innovativem Programm von Kipperaufbauten, zusammengetan. Ihre Lösung für eine Zeit- und Ressourcenersparnis nennt sich „Fast Changer“-­System: Statt einem Kipper für Transport und auf Baustellen und einem weiteren Lkw für den Winterdienst wird damit für beide Einsätze nur ein einziges Trägerfahrzeug benötigt. In Minutenschnelle und mit nur einer Person können die Aufbauten durch ein Unterfahren mit dem Trägerfahrzeug gewechselt werden. Für die verschiedenen Einsätze werden mit dem System beispielsweise die Dreiseitenkippersystem von Dautel, die Streumaschine der Reihe Stratos 4.0 bis 8.0 m³ von Schmidt und das Schnellwechselsystem von Dautel benötigt. Auch andere Kombinationen können dank des Teams aus Spezialisten von Dautel und der ASH Group umgesetzt werden. Die beiden Unternehmen verbindet neben jahrzehntelanger Erfahrung in der Produktentwicklung, der Produktion und im Vertrieb ein äußerst hoher Anspruch an die Qualität und Langlebigkeit der Produkte.     

Dank Schnellwechselsystem längere Einsatzbilanz der Fahrzeuge   
Kommunalorganisationen sowie Bau- und Transportunternehmen profitieren durch die Kooperation nicht nur vom Langzeiteinsatz eines einzigen Fahrzeuges für die ganzjährige Anwendung, sondern auch von einer transparenten Kostenstruktur, niedrigerem Koordinationsaufwand und einem spezialisierten Know-how.„Wir haben ambitionierte Wachstumsziele und werden mit dem Know-how in beiden Unternehmen ein Produktsystem anbieten, das der Kunde sowohl für seine Winter- als auch für seine Sommerdienstarbeiten nutzen kann“, erläutert Christian Stryffeler, CCO Local Sales Organisation bei der ASH Group. „Der kontinuierliche Ausbau von ­lösungsorientierten Produkten ist zentraler Bestandteil unserer Expansionsstrategie. Zusätzlich möchten wir unseren Kunden ganzheitliche Lösungen bieten, um deren Geschäftsprozesse einfacher zu gestalten.“ Und Klaus Schönberger, Managing Director der Firma Dautel, ergänzt: „Dank dieser Kooperation sind wir in der Lage, unseren Kunden Geräte im Premium-Bereich sowohl für ihre Sommer- als auch für ihre Winterdienstarbeiten aus einer Hand anzubieten. Unsere Kunden profitieren von Lösungen, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind, einer transparenten Kosten­struktur sowie einer schnelleren Prozessbe­arbeitung, da die technische Machbarkeit bereits im Vorfeld geklärt wurde.“  
 
Ein Ansprechpartner für gesamte Produktpalette    
Beide Firmen stärken durch diese Kooperation ihre Marktpositionen in den Segmenten Kommunal, Bau und Transport im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam können sie ihren Kunden eine breitere Palette an qualitativ hochwertigen Produkten bieten, indem ein Ansprechpartner die Leistungen beider Firmen koordiniert und einen transparenten Einkaufsprozess ermöglicht.

Tags: , , ,

webFast Change System2

 

Spezialisten auf ihrem Gebiet: ASH ist Experte in Sachen Winterdienst, während Dautel sein Know-how als Anbieter von Wechselsystemen und Kipperaufbauten in die Kooperation der beiden Unternehmen miteinbringt. Ergebnis der Zusammenarbeit ist das Schnellwechselsystem „Fast Changer“, der den raschen Tausch von Aufbaustreuer für den Winterdienst und Kipper für den Transport ermöglicht.

Foto: ASH

webSpreader outdoor

 

„Fast Changer“ – der Name ist Programm: Wird zuerst noch die Straße durch den Streumittelaustrag verkehrssicher gemacht, kann kurz darauf dasselbe Fahrzeug Transportaufgaben erledigen. Dadurch ersparen sich Kommunen nicht nur den Erwerb eines weiteren Fahrzeugs, sondern auch Zeit, da der Wechsel in Minutenschnelle erledigt werden kann.

Foto: ASH